Faselloch

Geborgenheit & Gefährdung

5. April 2019
0 Comments

„(…) Eine wundersame und poetische Sprache, die Orte und Zeit der Handlung in etwas Mystisches hineinwebt“

Eine schöne Besprechung der „Pirina“ im Blog „Sätze&Schätze“
Hier kann man den ganzen Bericht zum Indiebookday 2019 nachlesen.

 


Leave a Comment

Make sure you fill in all required fields.

Join our
mailing list

to stay up date

Please enter a valid e-mail