Faselloch

Auf in den Süden!

11. September 2018
0 Comments

Gerda Raichle sucht und findet ihre Motive im Süden Europas. Mehr als die totsanierten, durchnormierten Hauswände mitteleuropäischer Städte interessieren sie die vielgestaltigen Anblicke der (kleineren) Städte in z. B. Italien, Sizilien, Fuerteventura. Doch ihre Malerei ist kein klassischer „Fotorealismus“. Vielmehr ergänzt Raichle ihre „Schattenspiele“ durch kleine – kleinste – Ergänzungen oder Erfindungen, die dem Motiv eine zart surreale Note geben.

In der Ulmer Buchhandlung Aegis (LINK) kann man nun im Kunstkabinett im 1. Obergeschoß eine Auswahl dieser Gemälde sehen.
Öffnungszeiten: Werktags 9:30 bis 19 Uhr.

Zudem erscheint im Axel Dielmann Verlag das 16er-Bändchen „Gioco delle Ombre“ zu und mit Motiven von Raichle, der am 1. 10. 2018 um 19 Uhr in der Buchhandlung Aegis erstmal vorgestellt wird.

https://www.gerda-raichle.de/galerie/

Tags: , , ,


Leave a Comment

Make sure you fill in all required fields.

Join our
mailing list

to stay up date

Please enter a valid e-mail