Soeben aus der Schweiz zurück

Soeben aus der Schweiz zurück, wo wir unser Teatrino-Stück „Wahnverwandtschaften“ als geraffte One-Hour-Version zeigen durften. Bei fast spätsommerlichem Wetter in Basel und Liesthal kamen wir dann auch wieder mit Slendró zusammen, mit denen wir im Herbst schöne Auftritte als „Slancio“ hatten. Jetzt heißt es: Feinschliff für die Novelle „Ein ungeheuerlicher Satz“, der im Frühjahr 2015…

TEATRINO on TOUR

Mit Teatrino sind wir ziemlich genau seit Mai 2004 unterwegs. Eigene Texte, eigene Lieder. Das Ganze im Klangbild der 20er Jahre. Die Presse in der Heimat bestätigte das alte Sprichwort vom Propheten im eigenen Lande und kam nie. Also zogen wir hinaus ins Land und wurden ganz brauchbar gelobt. Wunderbar ist die Zusammenarbeit mit dem…

Schwurbel No. 2: Buchschwitzen

Die Leipziger Buchmesse, das geldtickende Herz des Buchmarktes / Verlagsoffiziere mit  knappen Gesichtern: Der summende Hype um den großen neuen Stoff, die Neuentdeckung, das Schnappen nach Lesers Gnaden … / 5 Minuten nach Eröffnung: im Imbiss  herrscht Hochbetrieb / rudelnde Pressemeuten, die gelangweilten Ton- und Kameraleute, Reporter melkt eine Zelebrität: „Was haben Sie empfunden, als…“,…