alles verneigt sich vor dem wind: Blicke ins Buch

#bookrelease Blick in das mit vielen Illustrationen und typographischen Spielen ausgestattete Buch „alles verneigt sich vor dem wind“ – das nicht nur meiner Feder enthüpfte, sondern auch von mir illustriert und gestaltet wurde. Ein sprachspielerischer Roman rund um ein heikles Thema: Was, wenn uns die Künstler ausgehen? Im Roman „alles verneigt sich vor dem wind“…

Details

August 2023: Bei einem Kunstsammler …

Throwback: im August war ich in München und habe einem Sammler, der mittlerweile zu einem guten Freund wurde, einen Druck meiner #malerei A PLACE TO STAY übergeben. Zusammen gingen wir zum Rahmengeschäft, wo das Bild seine Fassung erhielt, in der sie nun auch in #haidhausenmünchen hängt. Das Original habe ich während der heute schon beinahe…

Details

Illustratoren-Werkschau 1. 12. bis 17. 12. 2023

War am Anfang das Wort … oder doch eher das Bild? Wir träumen und denken eher in Bildern denn in Worten. Das ist es, was Illustratoren machen, als Beruf, für sich und für andere: Träumen, Nachdenken, Umdenken, Reali-tät werden lassen – in Bildern. Illustration ist dabei viel mehr als nur hübsches Beiwerk. Das zeigt schon…

Details

Engagiert schöne Literatur in Neu-Ulm. Gipfeltreffen Stroux Edition & Edition Hibana.

Engagiert schöne Literatur in Neu-Ulm. Gipfeltreffen Stroux Edition & Edition Hibana. 26. 10. 2023 im Club Gold. Annette Stroux aus München gründete ihren Verlag STROUX EDITION 2014. „Wer sich erinnert, muss erzählen, damit eine Geschichte lebt“ – dem Motto des Verlags widmet sie sich auf zwei Standbeinen. Zum einen betreut sie autobiografische Schreibprojekte, bietet Menschen,…

Details

LiteraturGarten 2023 mit Florian L. Arnold

LiteraturGarten im Sommer: 5. August 2023, 18 Uhr

5. August 2023 LiteraturGarten im Refugium Finningen 18 Uhr | Einlass: 17:30 Uhr 5. August 2023 | 18 Uhr | Einlass: 17:30 Uhr LiteraturGarten mit Florian L. Arnold – im Refugium Finningen Der Garten war seit jeher eine beliebte Spielwiese für Literaten. Als Raum für Träume, Erholung, Freiheit haben ihm erstaunlich viele Literaten*innen ganze Bücher…

Details

Lesekreis im KunstSchalter: Neuer Termin!

Der offene Lesekreis für Literaturbegeisterte und Begeisterungswillige geht am 8. Juli 2023 um 19 Uhr weiter. Florian L. Arnold freut sich auf den Austausch mit allen bisherigen und neuen Teilnehmenden. Die neue Lektüre wartet auch auf uns: Michaela Murgias sonnengetränkter Sardinien-Roman „Murmelbrüder“ (Wagenbach-Verlag). »Eine glücksgesättigte Reminiszenz an eine Kindheit im sardischen Städtchen Cabra« urteilte Rezensent…

Details

Minipressenmesse Mainz 2023

230 ausstellende Verlage und Künstler aus zehn Ländern Alle zwei Jahre wird die Gutenberg-Stadt Mainz vier Tage lang zum Treffpunkt der Minipressen, Kleinverlage, Handpressen, Buchkünstler und -künstlerinnen, Autorinnen und Autoren. Über 220 Ausstellende aus zehn Ländern und 5.000 Besucherinnen und Besucher bilden den größten Handelsplatz für Kleinverlagsbücher und künstlerische Pressendrucke. Ich freue mich, in diesem…

Details

Voltaire Sonderausgabe mit Bildern von Florian L. Arnold

Out now!Edition Hibana: Mikromegas. Über die verheerenden Folgen des Lesens. Voltaire.Mit Bildern von Florian L. Arnold Humanistische Reise durchs Universum Was als eine der ersten Science-Fiction-Geschichten der europäischen Literatur gilt, ist tatsächlich eine an philosophischen Betrachtungen nicht arme Erzählung voller Witz und Poesie. Voltaire, Vordenker der Aufklärung, Humanist und spitzzüngiger Kritiker der eigenen Spezies, hat…

Details

Lesung & Gespräch mit Uwe von Seltmann

Lesung von Uwe von Seltmann in der Volkshochschule Laupheim Im Zuge der Schalomtage fand am Dienstag, dem 14. November eine Lesung von Uwe von Seltmann in der Volkshochschule Laupheim statt. Der freie Publizist, Dokumentarfilmer und Rechercheur nahm an diesem Abend sein Publikum mit auf eine spannende literarische und musikalische Reise, die durch 1700 Jahre jüdischen…

Details