Eröffnung Literaturwoche Donau 2021

  Wunderbar war es mit Manja Präkels, Markus Liske und Der Singende Tresen in der Ulmer Reithalle. Wundervolle Texte, kongenial in Lieder geformt. Es war ein Fest. Erich Mühsam: „Das Schlechte nicht ändern können, heißt das Gute nicht ernsthaft wollen“ Ein Poet, ein Revoluzzer, ein sprachgewaltiger und eleganter und in seiner Geistesgegenwärtigkeit beeindruckender Autor. Fotos:…

Literaturspuren

In den vergangenen Tagen waren die Kollegiaten meines Schreibkurses im Aicher Scholl Kolleg unterwegs und haben in der Stadt ihre literarischen Spuren hinterlassen – durch Texte, Gedichte und Kurzessays, die sie verteilten, als Flugblatt herumgehen ließen oder im städtischen Raum für jedermann anboten. Haltet mal Ausschau. Bei der Aegis Literatur Buchhandlung liegt eine Auswahl dieser Texte bereit…

Lange Lese-Nacht

Lange Aegis-Lesenacht 27. Oktober 2018, ab 19 Uhr … bis tief in die Nacht. Nachts in der Buchhandlung. Wenn die Tage wieder kurz sind und die Nächte lang, ist es am schönsten, einander aus wunderbaren Büchern und Texten vorzulesen. Wir lesen aus den schönsten Büchern dieses Herbstes. Wir stoßen auf die Literatur an … Wir…

Gegen Rassismus!

Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit nehmen rasant zu. Dies ist eine höchst gefährliche Entwicklung. Es ist Zeit, gemeinsam Widerstand zu leisten. Zeigen wir uns solidarisch mit allen Opfern und Betroffenen! Stehen wir gemeinsam auf gegen Rassismus! Kämpfen wir für ein tolerantes, weltoffenes und vielfältiges Ulm!  

FrischFang!

Freue mich auf den Abend mit jungen Literaten am kommenden Montag bei Aegis. Wir hatten im Schreibkurs viel Freude miteinander, die Texte, die ich schon lesen und hören durfte, machen Lust auf mehr – am Montag, 2. Juli um 19:30 bei Aegis. Was treibt junge Autoren um, wie klingen ihre Texte? Kollegiaten aus dem Schreibkurs…

Vorstellung „Die Ferne“ / 05. 04. 2016

Am Dienstag, 5. April um 19 Uhr gibt es in der Ulmer Buchhandlung „JASTRAM“ wieder eine Ausgabe von „Die erste Seite“. Hier werden vier Neuerscheinungen vorgestellt, dazu gibt es Musik der jungen Band „Roadstring Army“. Eines der vorgestellten Bücher wird „Die Ferne“ sein. 19 Uhr – Buchhandlung Jastram, Ulm. Der Eintritt ist frei.

Chaoslesen!

Das „Chaoslesen“ war 2013 ein Experiment. Jetzt, fast genau ein Jahr später, ist es zumindest bei den Liebhabern der Literatur und des Schrägen in der Region Ulm ein gar nicht mehr so geheimer Geheimtipp. Mit Theatermacher Heinz Koch spiele ich seit Juni 2013 in (fast) monatlichem Rhythmus im Theater Neu-Ulm dieses fröhliche Literaturlotto, dieses Poetry…