Verleger empfehlen (5)

In der Coronakrise lesen? Ich habe Verleger gebeten, ihre persönlichen Tipps zu senden – was sollte man sich jetzt, wenn genug Zeit zum Lesen ist, unbedingt mal zu Gemüte führen? Bernd Schuchter vom Limbus Verlag empfiehlt uns: Henry David Thoreaus Essay Leben ohne Grundsätze     „Ich empfehlenachdrücklich, gerade in diesen Zeiten, Henry David Thoreaus…

„Reise um mein Zimmer“, Kapitel 9

„Reise um mein Zimmer“, Kapitel 9 Als Xavier de Maistre vor über 200 Jahren wegen eines Duells zu einem längeren Arrest verurteilt wird, vertreibt er sich die Zeit mit der ersten Niederschrift der „Reise um mein Zimmer“. Er entgeht der Langeweile, indem er sein Zimmer zur ganzen Welt erklärt – und sich auf die Reise…

„Reise um mein Zimmer“, Kapitel 8

„Reise um mein Zimmer“, Kapitel 8 Als Xavier de Maistre vor über 200 Jahren wegen eines Duells zu einem längeren Arrest verurteilt wird, vertreibt er sich die Zeit mit der ersten Niederschrift der „Reise um mein Zimmer“. Er entgeht der Langeweile, indem er sein Zimmer zur ganzen Welt erklärt – und sich auf die Reise…

„Reise um mein Zimmer“, Kapitel 7

Als Xavier de Maistre vor über 200 Jahren wegen eines Duells zu einem längeren Arrest verurteilt wird, vertreibt er sich die Zeit mit der ersten Niederschrift der „Reise um mein Zimmer“. Er entgeht der Langeweile, indem er sein Zimmer zur ganzen Welt erklärt – und sich auf die Reise macht. Er entdeckt dabei nicht nur…

„Reise um mein Zimmer“, Kapitel 6

Als Xavier de Maistre vor über 200 Jahren wegen eines Duells zu einem längeren Arrest verurteilt wird, vertreibt er sich die Zeit mit der ersten Niederschrift der „Reise um mein Zimmer“. Er entgeht der Langeweile, indem er sein Zimmer zur ganzen Welt erklärt – und sich auf die Reise macht. Er entdeckt dabei nicht nur…

„Reise um mein Zimmer“, Kapitel 5

Als Xavier de Maistre vor über 200 Jahren wegen eines Duells zu einem längeren Arrest verurteilt wird, vertreibt er sich die Zeit mit der ersten Niederschrift der „Reise um mein Zimmer“. Er entgeht der Langeweile, indem er sein Zimmer zur ganzen Welt erklärt – und sich auf die Reise macht. Er entdeckt dabei nicht nur…

„Reise um mein Zimmer“, Kapitel 4

Als Xavier de Maistre vor über 200 Jahren wegen eines Duells zu einem längeren Arrest verurteilt wird, vertreibt er sich die Zeit mit der ersten Niederschrift der „Reise um mein Zimmer“. Er entgeht der Langeweile, indem er sein Zimmer zur ganzen Welt erklärt – und sich auf die Reise macht. Er entdeckt dabei nicht nur…

Verleger empfehlen (4)

Verleger empfehlen (4): In der Coronakrise lesen? Ich habe Verleger gebeten, ihre persönlichen Tipps zu senden – was sollte man sich jetzt, wenn genug Zeit zum Lesen ist, unbedingt mal zu Gemüte führen?     Monika Bilstein vom Peter Hammer Verlag legt uns ans Herz: „Fuchs fährt Auto“ von Susanne Straßer. „In schwierigen Zeiten braucht…

„Reise um mein Zimmer“, Kapitel 3

Als Xavier de Maistre vor über 200 Jahren wegen eines Duells zu einem längeren Arrest verurteilt wird, vertreibt er sich die Zeit mit der ersten Niederschrift der „Reise um mein Zimmer“. Er entgeht der Langeweile, indem er sein Zimmer zur ganzen Welt erklärt – und sich auf die Reise macht. Er entdeckt dabei nicht nur…

Verleger empfehlen (2)

In der Coronakrise lesen? Ich habe Verleger gebeten, ihre persönlichen Tipps zu senden – was sollte man sich jetzt, wenn genug Zeit zum Lesen ist, unbedingt mal zu Gemüte führen? Dunja Coppex vom DÖRLEMANN VERLAG – Verlag für Literatur und Sachbuch empfiehlt uns: Jean Stafford – Die Berglöwin. Darum geht es: Die Geschwister Molly und…