„Literatur im Vorübergehen“

Rückschau: Straßenliteraten im herrlich alten Mercedes 170. …wie die Veranstaltung „Literatur im Vorübergehen“, die in Blaubeuren stattfand, wieder einmal deutlich zeigte. Ein dynamisches Autorenduo stellte sich dem Publikum. (In diesem Fall bestand das „dynamische Duo“ aus dem Autor, Zeichner und Buchgestalter Florian L. Arnold und Autor Martin Gehring, Blaubeuren. Ob im antiken Mercedes 170 auf dem Blaubeurer…

FrischFang!

Freue mich auf den Abend mit jungen Literaten am kommenden Montag bei Aegis. Wir hatten im Schreibkurs viel Freude miteinander, die Texte, die ich schon lesen und hören durfte, machen Lust auf mehr – am Montag, 2. Juli um 19:30 bei Aegis. Was treibt junge Autoren um, wie klingen ihre Texte? Kollegiaten aus dem Schreibkurs…

Literatur und Wald

Der Wald in der Literatur: Expressionismus bis Gegenwart In Zusammenarbeit mit der Museumsgesellschaft Ulm e. V. Literaturabend von und mit Florian L. Arnold, Autor und Zeichner Termin: Dienstag, 12.06.2018 | 19:30 Uhr Eintritt frei Ulm, Neue Straße 85, Museumsgesellschaft »Das Zurückweichen in den Wald ist das symbolische Sterben vor der Wiedergeburt in der Initiation« (Cooper).…

„Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“

16. Mai 2018, 19:30 Uhr „Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ – Texte und Lieder über die Liebe II Trauzimmer im Fuggerschloß, Schlossplatz 1, 89264 Weißenhorn Konzertlesung begleitend zur Jahreskunstausstellung „Lieben belebt“ im Weißenhorner Heimatmuseum Musik: Gabriele Fischer-Berlinger & Siegfried C. Arnold; Rezitation: Florian Arnold Mit Texten von Kurt Tucholsky, H. C. Artmann, Eugen Egner,…

Lesungen im Frühsommer

Nächste Lesungen & Auftritte: 3. Mai 2018, 19:30 Uhr: „Das unentdeckte Land. Texte zum Thema Tod & Sterben“ Mit Ivan Antonic, Musik Steinmetzbetrieb Scherer , Museum, Stuttgarterstr. 150, 89075 Ulm Der Tod, diese letzte Grenze, die William Shakespeare als „Das unentdeckte Land“ bezeichnete: Ein Thema, das in all seinen Ausmaßen, ernst wie auch heiter, von…

Kein schöner Land …?

27. Februar 2018, 20 Uhr: Kein schöner Land: Literaturabend für eine tolerante Welt Ort: Putte. Projektraum für aktuelle Kunst. Brückenstrasse 2, Neu-Ulm IST DIES DIE WELT, IN DER WIR LEBEN WOLLEN? Diese Frage stellten sich Hans und Sophie Scholl angesichts  des Nazi-Terrors und fanden für sich eine mutige Antwort, die vom Widerstand gegen jede Form…

Lesungen Frühjahr 2018

Nächste Lesungen & Auftritte: 1. MÄRZ 2018, 19:30 Uhr: „Literalotto 2018. #1.“ Mit Axel Dielmann. Buchhandlung AEGIS, Hafengasse, Ulm 8. MÄRZ 2018: „Nur nichts bereuen! Texte zur Liebe“ Mit Teatrino. Im Fuggerschloss in Weissenhorn. 9. März 2018, 20 Uhr: „Stefan Zweig & seine Zeit“. Lesung mit Musik. Stadtbücherei Überlingen. 14. März 2018, 19:30 Uhr: Wanderungen…