Katalog "Zwischen Raum und Zeit", 2016

Katalog „Zwischen Raum und Zeit“

Es gibt Dinge, für die wir nach Worten suchen müssen – und sie doch nicht finden. Und so ging es mir lange, als ich in Vorbereitung des Katalogs über Georg Fenkl († 2015) nach den passenden Worten suchte, um den Verlust des Menschen und des Künstlers, des Kollegen und Freundes Georg Fenkl verbal zu umkreisen.…

Nicht nur freundlich, sondern geradezu entflammt haben sich Florian L. und Siegfried Arnold in dem Bändchen „Molto giocoso“, das im Ulmer Verlag Topalian & Milani erscheint, „musikalische Burlesken mit Feder und Stift“ ausgedacht. Der Titel bedeutet „sehr heiter“, tatsächlich hat es der Leser und Betrachter – musikalisch ausgedrückt – mit einem geistreichen Scherzo zu tun.

Molto Giocoso! live

Am 23. 11. 2016 tritt das TRIO TEATRINO wieder auf und kredenzt süffige Spötteleien aus dem Buch „Molto Giocoso!“; dazu gibt es die Bilder aus dem Buch und die Möglichkeit, sich ein Exemplar der limitierten Auflage von den Machern signieren zu lassen. Ort: Venet Haus Galerie, Bahnhofstrasse, Neu-Ulm Uhrzeit: 20 Uhr Eintritt: 5 Euro

Stefan Zweig, neu bebildert

Im Spätherbst 2015 begann meine Illustrationsarbeit an „Die unsichtbare Sammlung“ von Stefan Zweig. Mit Tusche und Papier, Linolschnitt und vielen Mischtechniken entstand ein kleines Universum von Bildern, basierend auf Zweigs virtuoser Beschreibung eines blinden Kunstsammlers, den man um seinen wertvollsten Schatz betrog. Nun ist das Buch bei „Topalian & Milani“ erschienen. Am 2. Oktober beginnt im…

Schöne Rezension

Der schöne Blog SÄTZE & SCHÄTZE (Link) berichtet über die „Ferne“. Florian L. Arnold erzählt dies in einer ganz eigenen Sprache, die – passend zur Passion der Vulkanforscher – einen gleichsam wie ein Lavastrom beinahe magnetisch in die Geschichte einsaugt: Es ist dieses Sprachvermögen, eine ganz eigene Sprachmelodie, die den Leser durch diesen schwer einzuordnenden,…

!  cover giocoso2

MOLTO GIOCOSO … Buchpremiere im August

Buchpremiere „Molto Giocoso“ mit „Teatrino“ und ausgewählten Gästen am 7. August 2016 in der „Lindenhofvilla“ der Stadt Blaustein. Fröhlich tröten, tuten, summen und singen an diesem Abend die skurrilen Gedichte und Bilder rund um die (Blech-)Blasmusik in den Vertonungen von Siegfried Arnold. Wenn sich ein Musiker und ein Zeichner zusammensetzen und ein Buch über Musik…

Die Beseitigung der Ratlosigkeit!

Die Beseitigung der modernen Ratlosigkeit durch das Wiener „Teatro Caprile“ geht weiter – mit der Österreichpremiere des Stückes, das auf Texten von Andreas Kosek, Florian L. Arnold und Flann O’Brien basiert. 9. Juli 2016, 20:30 feiert “ Die Beseitigung der modernen Ratlosigkeit“ in der „Galerie S’Presshaus“ in 2171 Herrnbaumgarten seine Österreichpremiere. Mit großartigen Gästen übrigens:…

„Himmel aus Papier“ – Preview

„Himmel aus Papier“ ist ein Romanmanuskript, das vor einigen Jahren entstand und als Mischung aus Neomärchen und Satire angelegt ist. In der 2. Ausgabe des Literaturmagazins „Seitenstechen“ des Erlanger Homunculus-Verlags ist ein kleiner Auszug aus diesem Manuskript veröffentlicht. Ein schönes Magazin, sehr ansprechend gestaltet und mit großartigen Autoren wie Peter Wawerzinek und Durs Grünbein auch…